Hotel

Das Hotel "Deutsches Haus" liegt in Feldberg direkt am Haussee.
Wir bieten Ihnen in ruhiger Lage, 10 helle, freundliche Zimmer mit allen Annehmlichkeiten  inklusive Frühstück an.
Zusätzlich können Sie sich mit der Halbpension im Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen.

Hotel – Geschichte
Das Hotel "Deutsches Haus" wurde seit Ende des 18. Jahrhunderts als gastronomische Einrichtung geführt und ist somit eines der ältesten Restaurants in Feldberg. Schon von Anfang an trug es den Namen "Deutsches Haus".

Mehr lesen...

Schon der bekannte deutsche Schriftsteller Rudolf Ditzen alias Hans Fallada ließ sich von dem Haus und dem malerischen Blick auf den Haussee inspirieren und schrieb hier eines seiner zahlreichen Kinderbücher "Die Geschichte vom verkehrten Tag".
Er wohnte im Hotel von August bis Oktober 1933 mit seiner Familie, während das neu erworbene Landhaus in Carwitz umgebaut wurde.

Zeitzeugen, die noch bis vor kurzem zu den Stammgästen des "Deutschen Hauses" zählten, erinnerten sich, wie der treusorgende Rudolf Ditzen des Abends mit seinem Sohn, der einen Lampion vor sich hertragen durfte, durchs Haus "geisterte" und ihn ins Bett brachte.
Fallada würde heute das bescheidene Hotel von damals, an das ein Kino grenzte, kaum wiedererkennen. Das was früher Kino war ist heute zu einem Saal für Familienfeiern, sowie einem Kosmetiksalon und einem Nähstübchen geworden.
Das Restaurant wurde bei der Sanierung 1992 so umgestaltet, dass man von allen Plätzen einen herrlichen Blick auf den Haussee genießen kann.
Geblieben ist die ausgezeichnete Küche, die damals von Frau Johanna Wendel geführt wurde.
Heute versteht sich ein Thüringer sehr gut in seinem Handwerk, die Gäste zu verwöhnen.
Seine Ferien hat der Küchenchef seit seiner Kindheit in Feldberg verbracht. Heute ist er hier mit seiner Familie zu Hause.
Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie hier im mecklenburgischen auf echte Thüringer Klöße treffen.

Preise

Zimmerpreise pro Nacht und inklusive Frühstück

Preise pro Nacht für 2 Personen zzgl. Kurkarte

Doppelzimmer Seeblick 1 ÜN 115,00 €
  2 ÜN 98,00 €
  3 ÜN 88,00 €
  7 ÜN 75,00 €
Doppelzimmer Kirchberg 1 ÜN 99,00 €
  2 ÜN 89,00 €
  3 ÜN 75,00 €
  7 ÜN 65,00 €

Doppelzimmer zur Einzelzimmer Nutzung:

1 ÜN 65,00 €
  2 ÜN 56,00 €
  3 ÜN 48,00 €
  7 ÜN 40,00 €
Haustiere auf Anfrage - Pauschalbetrag einmalig 15,00 €
Aufbettung pro ÜN 25,00 €
Halbpension pro Person pro Tag 18,00 €

Sie interessieren sich für besondere Angebote? Zu unseren Arrangements

english

The Hotel Deutsches Haus is located directly at the lake Haussee in Feldberg.
We offer you in a quite area, 10 beautiful rooms with everything needed.
With the half board option (breakfast buffet and 3 course dinner) serves you the hotel restaurant the best of the region.

The Hotel Story:

The Hotel Deutsches Haus is since the late eighteenth century listed as hotel with restaurant and the longest open hotel in Feldberg. From day one it was named Deutsches Haus.

Read more...

Already the famous writer Rudolf Ditzen alias Hans Fallada was inspired from the beautiful view on the lake Haussee and wrote one of his kids books A Topsy-turvy Day at this time.
He, his wife and kids stayed in the Hotel from August to October 1933 because their new home in Carwitz was renovated.
Many things changed over all this years – the small cinema is today an event room and at the front site are a hairdresser, cosmetic studio and dressmaker.

In 1992 the restaurant got expended, so more guest can enjoy the lake view. The kitchen is well known for the good local food. Back in the days the chef cook was Joanna Wendel and today it is a original Thüringer (famous for fried sausage and dumplings) . So don´t be surprised if you get the best Thüringer dumplings in north Germany served.
Every year something get improved or changed, but the friendly welcome atmosphere stays the same.